"Trends und Perspektiven in der Beratung von KMU und Freiberuflern"

Nachlese zur Studie und Tagung

Navigieren...

 

  • Die Fragestellung: Welches sind die aktuellen Trends und Perspektiven in der Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Freiberufler - wie wird sich die Beratung im Inhalt und den Methoden verändern, wie der gesamte Markt, welche Schwerpunkte werden von den Kunden in Zukunft gefordert?

  • Der Hintergrund: Der Beratermarkt ist in Bewegung. Die Umsätze sind 2004 erstmals seit zwei Jahren wieder leicht gestiegen und auch für 2005 wurde ein moderater Anstieg erkannt, für 2006 erwartet. Gleichwohl steigen kontinuierlich die Ansprüche der Beratenen, während deren Zahlungsbereitschaft für Beratungsleistungen sinkt, die Konkurrenz wird härter. Zudem sind viele große Unternehmen, wie Banken, Versicherungen oder IT - Dienstleister in den vergangenen Jahren dazu übergegangen, eigene Consulting - Abteilungen auf- und auszubauen und auch große Unternehmensberatungen streben zunehmend in den Markt der Beratung für kleine und mittlere Unternehmen. Für Unternehmensberatungen - mit Fokus auf KMU und Freiberufler - ist es daher von zentraler Bedeutung, auf welche Branchen und Beratungsthemen ihr Angebot fokussiert und durch welche Entwicklungen der Markt beeinflusst wird, mit welchen Beratungsmethoden und Arbeitsweisen den Herausforderungen bei kleinen und mittleren Unternehmen erfolgreich begegnet werden kann.

  • Die Studie ist als Buch im Josef Eul Verlag zu erwerben.